Key Market

Forex/FX:

Der Devisenmarkt, oder in seiner Kurzform FX und Forex, ist der Markt für den Austausch von Währungen. Dieser Markt ist mit einem täglichen Volumen von 5 Billionen Dollar der größte der Welt. Dieser Markt ist die ganze Zeit über aktiv und hängt nicht wie der Aktienmarkt von den Öffnungszeiten einer einzigen Börse ab.

Devisen werden in Paaren gehandelt, unterteilt in Hauptwährungen (USD/GPB), Nebenwährungen (USD/AUD) und exotische Währungen (USD/INR). Die globale Benchmark und wirtschaftliche Basiswährung ist der US-Dollar (USD).

Rohstoffe:

Rohstoffe sind Waren, deren Qualität sich je nach Produktionsort nicht wesentlich unterscheidet und die daher unabhängig vom Produktionsort zum gleichen Preis gekauft und verkauft werden können. Gold aus Kanada ist dasselbe wie Gold aus Australien.

Rohstoffe werden durch Verträge über die künftige Lieferung der Ware gehandelt und werden daher als Futures bezeichnet. Der Großteil des Rohstoffhandels erfolgt zu geschäftlichen Zwecken. Ein Händler, der von den Preisschwankungen auf diesem Markt profitieren möchte, muss jedoch sicherstellen, dass er den Vertrag vor dem Fälligkeitsdatum verkauft oder gezwungen ist, die Warenmenge zu erhalten.

Indizes:

Indizes sind eine Zusammenstellung von Aktien, die den Gesamtwert aller darin enthaltenen Aktien messen. Indizes eignen sich daher hervorragend zur Messung der allgemeinen Gesundheit eines Marktes. Indizes können aus Aktien einer bestimmten Branche bestehen, wie z. B. der Nasdaq Composite, der sich aus den führenden Technologieunternehmen zusammensetzt. Der S&P 500 fasst den Wert der 500 größten US-Unternehmen zusammen, der DAX enthält die größten deutschen Unternehmen, und der Nikkei ist der wichtigste Index Japans. Indizes eignen sich hervorragend für langfristige Anleger, die eine stabile Anlagemöglichkeit für ihr Geld suchen.

Aktien:

Aktien oder Anteile eines börsennotierten Unternehmens sind Teile seines Wertes, die an private und institutionelle Händler und Anleger verkauft werden. Aktien repräsentieren das Eigentum an einem Unternehmen und können an Börsen wie der NYSE an der Wall Street gekauft und verkauft werden. Aktien werden von Unternehmen im Rahmen eines IPO (Initial Public Offering) oder einer SPAC-Fusion/Übernahme der Öffentlichkeit angeboten.

Die bekanntesten Aktien sind heute Apple ($APPL - das größte Unternehmen der Welt), Microsoft ($MSFT), Meta System ($FB - früher Facebook) und Google ($GOOGL).

Kryptowährungen:

Die technische Analyse ist eine Methode zur Vorhersage der Richtung, in die sich ein Vermögenswert entwickeln wird, und zwar auf der Grundlage von Informationen über den Kursverlauf und nicht auf der Grundlage der Berechnung des zugrunde liegenden Wertes des Vermögenswertes. Bei der technischen Analyse werden Indikatoren und Mustererkennungsmethoden verwendet, um kurz- bis mittelfristige Trends bei den Preisschwankungen des untersuchten Vermögenswerts vorherzusagen. Diese Methode eignet sich am besten für den kurzfristigen Handel zur Vorhersage von Trends, die Minuten bis Tage messen, und nicht für langfristige Wertanlagen.